VertriebsFunk Episode 434 – Verkaufen in der Krise- Damit sicherst du dein Einkommen. Matthias Niggehoff im Interview _BB_IG

Verkaufen in der Krise: Damit sicherst du dein Einkommen. Matthias Niggehoff im Interview

VertriebsFunk Episode 434 – Nichts geht mehr. Alle sind im Krisenmodus und mit sich selbst beschäftigt. In der Krise hat Verkaufen Pause. Stimmt nicht – da bin ich mir mit dem Star-Psychologen Matthias Niggehoff einig. Es wird weiter verkauft und auch gekauft. Krisen sind gute Zeiten für Top-Verkäufer. Wenn du in dieser Krise etwas anbieten kannst, dass deine Kunden weiterbringt und ihnen nutzt, warum solltest du es dann nicht verkaufen? Doch viele Kunden sind gerade verunsichert, haben vielleicht sogar Angst, sich zu entscheiden. Matthias nennt das eine Problemtrance – sie kann den Verkauf von vornherein torpedieren. Diese Trance solltest du zum Verkaufen in der Krise überwinden lernen. Und auch danach gibt es jetzt viele Feinheiten zu beachten, um auf der Spur zu bleiben. Denn Verkaufen in der Krise ist nicht unmöglich – es funktioniert nur etwas anders. Fein- und Mitgefühl sind die Stichwörter. Matthias hat 10 Punkte zum Thema “Verkaufen in der Krise” zusammengestellt. Wir gehen diese für dich einzeln durch. Zum Schluss gibt’s den allerwichtigsten Punkt, der das Verkaufen in der Krisensituation zunichte macht. Eine mit vielen Ideen und praktischen Hinweisen vollgepackte Folge, die dir und deinem Team das Verkaufen in der Krise leichter machen wird.