Das Sales Playbook – Profitool für Profiteams (Interview mit Frank Welsch-Lehmann)

VertriebsFunk Episode 594:Was macht im Sport ein Team aus, das dauerhaft auf den oberen Plätzen mitspielt oder sich systematisch nach oben arbeitet?
Es gibt sicher viele Faktoren. Klar ist, dass Profiteams klare Regeln für Rollen und das Spiel haben.
Im amerikanischen Profisport heißen solche Regelbücher Playbooks. Im Football kann so ein Buch schon mal 400 Seiten dick sein. Es enthält alles, was für ein Team wichtig ist.
Vom Ethos über die Rolle des Captains, alle Trainingsabläufe bis zu einzelnen Spielzügen ist alles festgelegt. Jeder weiß genau, was wann zu tun ist.
Auch außerhalb des Sports machen klare Regeln und Abläufe Sinn. Elite Militär-Einheiten sind besessen von Regeln und Standards ebenso wie Top Krankenhäuser und Ärzte-Teams.
Auch mehr und mehr Vertriebsteams legen ihre besten Spielzüge und Abläufe fest, trainieren diese hart und halten sich daran.
Es ist eigentlich einfach: Welche Methoden führen am einfachsten zum Erfolg und wie kann ich dafür sorgen, dass alle sie anwenden?
Frank Welsch-Lehmann hat eine Methode entwickelt, wie Unternehmen in kurzer Zeit so ein Regelwerk, ein Sales Playbook entwickeln und anwenden können. Mit ihm spreche ich über Regeln, Standards und wie Sales damit einfach besser werden kann.

7 Regeln für ein besseres Leben

Ein besseres Leben? Das hätte wohl jeder gerne und das bedeutet auch für jeden von uns etwas anderes. Für den Einen ist es mehr Zeit für die Familie und Freunde, für den Anderen ist es mehr Auszeit vom Job oder ein gesünderes Leben. Hast du dich schonmal gefragt was notwendig ist um deinen Alltag mit mehr Freude und Glück zu begegnen? Auch wenn jeder verschiedenen Vorstellungen davon hat, was ein „gutes Leben“ ist, gibt es ein paar Regeln, die dafür sorgen, dass du leichter und glücklicher durch die Welt gehst. Wenn DU also wissen möchtest, welche diese 7 Regeln sind, die auf meiner eigenen Erfahrung, den Ratschlägen, die ich erhalten habe und den Dingen, die ich gelernt habe basieren, dann bleibe am besten bis zum Ende dran!

Beitragsbild

Digitaler Vertrieb – So wirst du richtig gut!

VertriebsFunk Episode 546 – Digitaler Vertrieb und digital Verkaufen: das sind die Buzzwords der Stunde!
Noch Anfang 2020 war die gängige Meinung, dass persönlicher Verkauf durch nichts zu ersetzen ist und die Kunden eh nicht per Videokonferenz zu erreichen sind. Heute verbringen alle Manager gefühlt die meiste Zeit vor dem Bildschirm in Zoom-, Teams- oder Meet-Calls. Dagegen sind vor Ort Termine derzeit die Ausnahme – die Vertriebswelt steht auf dem Kopf. Vertriebsleiter und Verkäufer müssen sich anpassen oder sie sind nicht mehr von Nöten.
Verkauf am Monitor ist aber eben nicht dasselbe wie vor Ort. Dieses Medium hat seine eigenen Gesetze und jede Menge Fallstricke. Profi-Verkäufer stellen sich und ihren Pitch darauf ein und verkaufen oft mehr und einfacher als jemals zuvor. Aber online präsentieren ist nicht das einzige, was der Verkauf jetzt beherrschen muss. Es gibt gerade so viele zusätzliche Möglichkeiten, einfacher und schneller zum Kunden, zu einem Termin, zu mehr Sichtbarkeit zu kommen.
In dieser Podcast-Folge zeige ich dir die coolsten Hacks. Vor bekommst du den 6-Punkte-Plan zum perfekten digitalen Verkauf.

VertriebsFunk Episode 463 – Das hindert Unternehmen am langfristigen Erfolg. Interview mit Prof. Dr. Jörg KnoblauchBB_IG

Das hindert Unternehmen am langfristigen Erfolg. Interview mit Prof. Dr. Jörg Knoblauch

VertriebsFunk Episode 463 – Die allermeisten Unternehmen verharren auf Dauer im OK-Status und werden nie großartig. Das liegt meist an der Führung sowie der Qualität der Mitarbeiter. Denn unmotivierte Mitarbeiter sind Killer für Top Leistungen wie Kundenservice, Qualität, Vertrieb und die Performance insgesamt. In der Managementlehre hat sich eine (vereinfachte) Einteilung der Mitarbeiter in ABC etabliert. Ziel ist es dabei, eine A-Organisation zu entwickeln von hochmotivierten, engagierten und unternehmerischen Mitarbeitern. Innerhalb eines Unternehmens sind Mitarbeiter der längste Hebel, um eine Firma voranzubringen und die Ergebnisse zu optimieren. Wir alle haben schon erlebt, wie es in einem Unternehmen oder einer Abteilung knirscht, wenn C-Mitarbeiter oder noch schlimmer C-Führungskräfte mitmischen. Wie aber erkenne ich C-Mitarbeiter, wie B und wie A? Und wie entwickele ich Schritt für Schritt eine A-Kultur in meinem Team Dazu habe ich heute einen der erfahrensten und profiliertesten Personalprofis endlich für ein Interview gewonnen. Prof. Dr. Jörg Knoblauch ist als „Unternehmer-Berater“ und Bestsellerautor mit über 400.000 verkauften Büchern auch international (Silicon Valley, China) unterwegs. Er ist geschäftsführender Gesellschafter von drei Firmen und gilt als der führende Personal-Vordenker im deutschsprachigen Raum. Heute gibt er sein Wissen und seine Philosophie im VertriebsFunk an dich weiter.

VertriebsFunk Episode 429 – Deutschlands bekanntester Biohacker verrät dir seine Geheimnisse. Interview mit Fabian Fölsch_BB_IG

Deutschlands bekanntester Biohacker verrät dir seine Geheimnisse. Interview mit Fabian Fölsch

VertriebsFunk Episode 429 – Die Coronakrise beherrscht derzeit das Land. Angst, Unsicherheit und wenig Bewegung sind Gift für die Leistungsfähigkeit. Fabian Fölsch arbeitet seit Jahren daran das Beste aus seinem Körper rauszuholen. Um die besten Wirkungen zu testen, hat er bereits alles ausprobiert: Seltene Pilze geknabbert und sich alles mögliche reingezogen. Top-Athleten und Manager lassen sich von Fabian betreuen, um Höchstleistungen erreichen zu können. In dieser Folge sprechen wir darüber, was die wichtigsten Hacks für dich sind, um Krisen zu überstehen und als Büroathlet alles geben zu können. Jede Menge Themen warten auf dich: Ernährung, Low-Carb, Makro- und Mikronährstoffe, Schlaf und vieles mehr. Verpasse auf keinen Fall dieses spannende Interview mit vielen Tipps und Hacks für Gesundheit und Leistung.

VertriebsFunk Episode 424 - Corona-Krise- Ist dein Immunsystem fit genug ..? - Interview mit Wolfgang Unsöld_BB_IG

Corona-Krise: Ist dein Immunsystem fit genug ..? – Interview mit Wolfgang Unsöld

VertriebsFunk Episode 424 – Ich bin kein Arzt, aber ich würde annehmen, dass in dieser Corona-Krise ein starkes Immunsystem sehr hilfreich ist. Das beste wäre es doch, wenn du eine Infektion einfach abwehrst oder dein Körper sie schnell unter Kontrolle bekäme. Ein starkes Immunsystem ist also für die meisten sehr wünschenswert. Mit der Fitness Ikone Wolfgang Unsöld spreche ich darüber, welche Faktoren du dabei ganz einfach selbst beeinflussen kannst. Hier gibt es für viele sicher einige Überraschungen. Außerdem sprechen wir über Training im Home Office, dass dich fit und stark macht. Achtung: Es sind nicht Joggen und Liegestütze, wie manche vielleicht vermuten. Wolfgang stellt zwei einfache Übungen vor, die auch zu Hause machbar sind und dich trotzdem weiter bringen. Hier bekommst du die Expertentipps aus erster Hand!

VertriebsFunk Episode 423 – Corona – Sollten wir 800.000 Menschen sterben lassen, um die Wirtschaft zu retten? _BB_IG

Corona – Sollten wir 800.000 Menschen sterben lassen, um die Wirtschaft zu retten?

VertriebsFunk Episode 423 – Die meisten Läden, alle Fitnessstudios, Kneipen und Restaurants sind geschlossen. Für Selbständige, Trainer, Therapeuten, Berater gibt es oft nichts mehr zu tun. Sie stehen mindestens vor (mindestens) einem verlorenem Monat. Von den Betroffenen hat in seinem Leben kaum einer schon mal einen Monat Urlaub gemacht, weil sie es sich nicht leisten können. Ebensowenig wie einen Monat zu schließen. Für viele ist die Situation existenzbedrohend. Die Automobilhersteller schließen ihre Werke – dies betrifft natürlich sofort auch die Zulieferer. Machen Großbäckereien auch dicht, wenn es einen Infizierten in der Belegschaft gibt? Und wo (vor allem wann!) soll das enden? Bei der Pandemie sehe ich derzeit keinen Ausgang – wir verlangsamen die Ausbreitung, aber auch Genesene könnten weiter ansteckend sein. Für uns und die Politik gibt es nur die Wahl zwischen schlechten Entscheidungen. Ich teile hier mit Dir offen und teilweise auch ratlos meine Gedanken und meine Sicht auf die Dinge.